AAA
Menü

Landkreis mit Tradition:
50 Jahre Nürnberger Land

2022 feiert der Landkreis Nürnberger Land sein 50-jähriges Bestehen. 27 Städte, Märkte und Gemeinden sind durch die Gebietsreform in Bayern am 1. Juli 1972 aus den Altlandkreisen Hersbruck, Lauf an der Pegnitz und Altdorf zu einem Landkreis zusammengewachsen. Im Festjahr 2022 ist - vor allem im Sommer - ein breites Angebot an Veranstaltungen und Aktionen geplant, die Interessierten den Landkreis, seine Geschichte und seine Vorzüge näher bringen sollen - darunter unter anderem ein Festabend, eine Landkreis-Radrundtour entlang der Landkreisgrenzen, eine Jubiläums-Podcastreihe, in der Menschen aus dem Landkreis ihre Geschichten erzählen sowie zahlreiche Aktionen des Kulturverbundes.

Podcastreihe 

„Hieghorcht!“

In 12 Folgen sprechen Bürger*innen aus dem Nürnberger Land mit Moderator Max Dettenthaler über ihr Leben und Wirken im Landkreis. Immer am 1. und am 15. eines Monats gibt es eine neue Folge "Hieghorcht!" auf allen gängigen Podcast-Portalen und auf unserer Homepage.

Zu „Hieghorcht!“

Veranstaltungen

des Kulturverbundes

Der Kulturverbund Nürnberger Land e.V. beteiligt sich mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Veranstaltungen am Landkreisjubiläum.

Festschrift des Kulturverbunds

Veranstaltungen

der Gemeinden

Auch in den 27 Städten, Märkten und Gemeinden des Landkreises wird zum Teil Jubiläum gefeiert.

Weitere Informationen dazu finden Sie direkt auf deren Internetseiten.

Burgthann - Feucht

Sommernacht

Der Landkreis feiert seinen 50sten. 

Am 22. Juli haben Landrat Armin Kroder und das Landratsamt Nürnberger Land zu einem Festabend in der Dauphin Speed Event Halle in Hersbruck eingeladen.

Gemeinsam mit Bürger*innen aus der Region feierten Gäste aus Politik und Wirtschaft das Jubiläum.

 

Zur Sommernacht