AAA
Menü

Aufgaben & Organisation
des Landratsamts Nürnberger Land

Inhalt

    Das Organigramm des Landratsamtes.

    Alle Ämter und Sachgebiete im Schnellüberblick:
    Organigramm des Landratsamts

    Anhand des Organigramms des Landratsamtes können Sie den Aufbau der Kreisverwaltungsbehörde nachvollziehen.

    Wenn Sie ein konkretes Anliegen haben, beispielsweise einen Antrag stellen möchten, und herausfinden möchten, an wen Sie sich wenden müssen, schauen Sie sich gerne auch im Portal Serviceleistungen um.  

    Zum Organigramm

    Zwei Frauen mittleren Alters unterhalten sich freundlich.

    Unterstützung in allen Lebenslagen
    Beauftragte & Beratungsstellen

    Der Landkreis möchte sich um die Belange bestimmter Gruppen besonders kümmern und hat dafür spezielle Anlaufstellen geschaffen und Beauftragte eingesetzt. Sie beraten und unterstützen, vertreten die Interessen derjenigen, für die sie zuständig sind, gegenüber Politik und Verwaltung, oder organisieren Projekte und Hilfsangebote. 
    Am Landratsamt finden Sie Ansprechpartner*innen zu den Themen Gleichstellung, Schwangerschaft, Suchtproblematiken, Behinderungen, Senior*innen, Lebenskrisen und einigem mehr. Die Fachkräfte beraten anonym und kostenlos. Nehmen Sie gern jederzeit Kontakt auf! 

    Zu den Beauftragten & Beratungsstellen

    Eine fünfköpfige Familie in Outdoor-Bekleidung weit entfernt Wälder und Dörfer. spaziert Hand in Hand über einen Hügel. Im Hintergrund sieht man

    Angebote für
    Familien, Kinder & Jugendliche

    Landkreis und Landratsamt haben jede Menge Angebote und Projekte für Familien, Kinder und Jugendliche in petto. Am Amt finden Sie Hilfe in schwierigen Situationen und Krisen, Bildungs- und Förderangebote sowie Infos zu Kinder- und Jugendfreizeiten. 

    Mehr Infos

    Die Außenansicht des Landratsamtes vor blauem Himmel. Vor dem Gebäude stehen Fahrräder und Roller. Menschen gehen ein und aus.

    Mehr als Verwaltung:
    die Kreisentwicklung

    Die Stabstelle Kreisentwicklung widmet sich ganz unterschiedlichen Themen: Wirtschaftsförderung, Radverkehr und Klimaschutz, Bildungsprojekte und Tourismus.

    Eines aber ist allen Projekten und Bereichen gemein: Sie sollen den Landkreis kontinuierlich weiterentwickeln, damit das Nürnberger Land auch in Jahren und Jahrzehnten noch so viel Lebensqualität bietet wie jetzt. 

    Zur Kreisentwicklung

    Das Logo der WinWin Freiwilligenagentur.

    Alles rund um Ehrenamt & Engagement:
    das WinWin Freiwilligenzentrum

    Ehrenamtliche Tätigkeiten und freiwilliges Engagement in Vereinen, Wohlfahrtsverbänden, bei den Rettungskräften oder anderen gemeinwohlorientierten Institutionen ist ein unschätzbar wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft. Mit dem WinWin Freiwilligenzentrum hat der Landkreis eine Anlaufstelle für alle geschaffen, die ein Ehrenamt suchen oder bereits als Freiwillige oder mit Ehrenamtlichen arbeiten. Das WinWin Freiwilligenzentrum bietet Netzwerkarbeit, Fortbildungen und Seminare und setzt sich für gute Rahmenbedingungen und die Wertschätzung des Ehrenamts ein. 

    Zum WinWin Freiwilligenzentrum


    Fachakademie für Sozialpädagogik

    Mit viel Raum für Experimentierfreude, Kreativität und Wachstum bildet die Fachakademie des Landkreises Nürnberger Land in Altdorf staatlich anerkannte Erzieher*innen und pädagogische Fachkräfte für die Grundschulkindbetreuung aus. Mittels einer Ergänzungsprüfung kann man an der FAKS auch das Fachabitur nachholen.  

    Zur Website der FAKS

    Eine Nahaufnahme vieler violetter Blumen auf einer grünen Wiese.

    Rund ums Thema Garten und Grünanlagen:
    Die Kreisfachberatung für Gartenkultur und Landespflege

    Das Sachgebiet Gartenbau und Landespflege berät Landkreisbürger*innen zu Fragen rund ums Grün in Garten, Dorf und Landschaft und führt Aktionen und Wettbewerbe zum Thema Gartengestaltung und Dorfentwicklung auf Landkreisebene durch.

    Mehr Infos

    Die Adresse des Landratsamtes, abfotografiert von einem Briefkopf.

    Schnittstelle zwischen Landratsamt und Landkreis:
    Büro des Landrats

    Im Büro des Landrats sind die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Landratsamtes, das Sekretariat des Landrats sowie die Persönliche Referententätigkeit für Landrat Armin Kroder angesiedelt. Die Pressestelle beantwortet Anfragen von Journalist*innen und versorgt die regionalen und überregionalen Medien mit aktuellen Pressemitteilungen. Im Büro des Landrats werden sämtliche Termine, Sitzungen, etc. von Landrat Armin Kroder geplant, koordiniert und inhaltlich vorbereitet. Das Team um Büroleiter und Dr. Rolf List (Persönlicher Referent des Landrats) unterstützt ihn beim Verfassen von Reden und Grußworten. Außerdem ist das Büro des Landrats Anlaufstelle für Anregungen und Beschwerden. Es ist Schnittstelle zu den Bürger*innen, den Behörden, Vereinen, Verbänden und sonstigen Institutionen.

    Zum Büro des Landrats