AAA
Menü

Baugenehmigung für Sonderbauten

Als Sonderbauten gelten größere Gebäude wie Schulen, Krankenhäuser oder Gewerbehallen, genauer: alle Bauten, die in Art. 2 Abs. 4 BayBO aufgeführt sind. Um solche baulichen Anlagen zu errichten, zu ändern oder ihre Nutzung ändern, ist grundsätzlich eine Baugenehmigung erforderlich. Das Genehmigungsverfahren für Sonderbauten ist in Art. 60 BayBO geregelt. Sollte Ihr Vorhaben nicht hierunter fallen, so wird aller Voraussicht nach, das vereinfachte Genehmigungsverfahren nach Art. 59 BayBO durchgeführt.

Inhalt