AAA
Menü
Logo Nürnberger Land Tourismus

Nürnberger Land
Tourismus

Der Kreistag Nürnberger Land, gewähltes politisches Entscheidungsgremium des Landkreises, sieht Tourismus als große Chance für die Region und hat sich deshalb 2012 für einen Neustart der früheren Tourismusregion „Frankenalb“ unter der Destinationsbezeichnung „Nürnberger Land“ entschlossen. Kommunal verantwortete Tourismusarbeit trägt viele Aspekte in sich, u.a. auch solche der Wirtschaftsförderung, des Regionalmarketings oder der regionalen Projektentwicklung. Folgerichtig sind die Aufgaben der Destinationsmanagementorganisation „Nürnberger Land Tourismus“ bei der Abteilung „Kreisentwicklung“, einer Stabsstelle des Landrats, angesiedelt.

Als Destinationsmanagementorganisation führt der Nürnberger Land Tourismus die Geschäftsstelle des Gebietsausschusses sowie des Tourismusbeirates und vertritt die Tourismusregion in verschiedenen touristischen Gremien unter anderem im Marketingausschuss des Tourismusverbands Franken. Darüber hinaus ist der Nürnberger Land Tourismus mit der Weiterentwicklung und Umsetzung der Strategie- und Marketingplanung auf Basis des vom Kreistag verabschiedeten Tourismuskonzepts betraut.

Aus dem für das Nürnberger Land entwickelten Tourismuskonzept ergeben sich die drei Aufgabenschwerpunkte: NetzwerkarbeitAngebotsentwicklung und Kommunikation

Tourismuskonzept Nürnberger Land

Inhalte im Überblick