AAA
Menü

Tafeln im Nürnberger Land

Die Tafel Nürnberger Land sammelt qualitativ einwandfreie Lebensmittel, die im Handel als Überschuss anfallen und von diesem abgegeben werden. Verschiedene Teams von Ehrenamtlichen verteilen sie an den Ausgabestellen im Landkreis an Menschen, die am Rande des Existenzminimums stehen. Die Tafel unterstützt zum Beispiel

  • Aufstockende
  • Alleinerziehende
  • Rentner*innen
  • Geringverdiener*innen
  • ALG I & II – Bezieher*innen
  • vorübergehend in Not geratene Personen

unter Berücksichtigung der festgelegten Einkommensgrenzen. Wenn Sie das Angebot der Tafel in Anspruch nehmen möchten, brauchen Sie dafür einen Tafelausweis. Den müssen Sie bei der Tafel Nürnberger Land beantragen. Weitere Informationen finden Sie bei der Tafel Nürnberger Land.

Die Tafel freut sich immer über ehrenamtliche Unterstützung. Wenn Sie sich engagieren möchten, finden Sie alle weiteren Informationen hier.

Es gibt keinen Rechtsanspruch auf die Leistungen der Tafel Nürnberger Land e.V.

Inhalt