AAA
Menü
Neuzulassung eines Fahrzeugs

Bei der Kfz-Zulassungsstelle können Sie Ihr fabrikneues Fahrzeug zulassen.

Änderung der Fahrzeugpapiere

Wenn sich Ihr Name, Ihre Anschrift oder technische Gegebenheiten an Ihrem Fahrzeug verändern, müssen Sie das der Zulassungsstelle melden.

Umschreibung oder Wiederzulassung eines Fahrzeugs

Wenn Sie ein Fahrzeug im Zulassungsbezirk Ihres Wohnortes oder Ihrer Betriebsstätte anmelden möchten, müssen Sie es bei der Kfz-Zulassungsstelle auf sich umschreiben lassen.

Online-Verfahren (i-Kfz)

Im Rahmen des Bürgerserviceportals können Sie Anträge an die Kfz-Zulassungsstelle online erfassen und zur Bearbeitung weiterleiten.

Außerbetriebsetzung, Abmeldung oder Stilllegung eines Fahrzeugs

Als Fahrzeughalter*in oder Verfügungsberechtigte*r können Sie die Außerbetriebsetzung eines Fahrzeuges beantragen.

Einzelbetriebserlaubnis für Fahrzeuge

Für Fahrzeuge, die betriebserlaubnispflichtig sind und für die keine Typgenehmigung oder Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) vorliegt, kann Ihnen von der Zulassungsbehörde eine Betriebserlaubnis erteilt werden.

Halterauskunft

Die Zulassungsbehörde kann Ihnen Auskunft über Halter*in und Haftpflichtversicherung eines Fahrzeuges geben.

Umweltplakette (Feinstaubplakette)

Bei der Kfz-Zulassungsstelle können Sie die Feinstaubplakette beantragen, mit der Sie die Umweltzonen in verschiedenen Städten befahren dürfen.

Zulassung und Prüfung von Booten

Um Ihr Wasserfahrzeug zuzulassen, müssen Sie einen Antrag beim Landratsamt stellen.