AAA
Menü

Asbest

Asbest wurde wegen seiner vielen praktischen Eigenschaften jahrzehntelang beim Bauen verwendet und findet sich auch heute noch in vielen Gebäuden. Seit den 90ern ist die Verwendung allerdings verboten, weil der Stoff nachweislich krebserregend ist. Asbestabfälle müssen deswegen behutsam behandelt, getrennt gehalten und gesondert entsorgt werden. Sie können Asbestabfälle zu den Wertstoffhöfen des Landkreises in Altdorf und Neunkirchen am Sand bringen, müssen dabei aber bestimmte Vorsichtsmaßnahmen einhalten. Wenn Sie Asbest entsorgen möchten, setzen Sie sich bitte zuallererst mit dem Wertstoffhofpersonal in Verbindung, denn die Anlieferung ist nur mit Termin möglich.

Inhalt